Fußball
Zé Roberto bleibt in München

Der FC Bayern München hat nach langem Vertragspoker Brasiliens Fußball-Nationalspieler Zé Roberto für ein weiteres Jahr an sich gebunden.

dpa MüNCHEN. Der FC Bayern München hat nach langem Vertragspoker Brasiliens Fußball-Nationalspieler Zé Roberto für ein weiteres Jahr an sich gebunden.

Der 30-Jährige habe einem Kontrakt bis zum 30. Juni 2006 zugestimmt, teilte der Verein mit. Weitere Einzelheiten des neuen Vertrags wurden nicht genannt. Der Mittelfeldspieler, der vor drei Jahren für 9,5 Mill. Euro von Bayer Leverkusen nach München gekommen war, hatte wegen eines seiner Meinung nach unzureichenden Angebots lange Zeit mit einem Weggang geliebäugelt.

Zé Roberto werde den neuen Vertrag in den kommenden Tagen unterzeichnen, teilte der FC Bayern mit. Der 30 Jahre alte Brasilianer ist derzeit beim Confederations Cup in Deutschland im Einsatz. "Ich möchte nicht aus Deutschland weg, meine Familie liebt es, hier zu leben", sagte Zé Roberto der "Bild"-Zeitung. Kurz vor dem DFB-Pokalfinale Ende Mai hatte der Spieler ein vom FC Bayern "nochmals angehobenes" Angebot abgelehnt.

Nicht zuletzt wegen seiner starken Leistung im Pokalendspiel buhlte der Verein aber weiter um den Profi, dem angeblich auch Angebote vom AS Rom, Atletico Madrid und Zska Moskau vorgelegen haben sollen. "Er soll bei Bayern bleiben", hatte erst vor wenigen Tagen Bayern-Präsident Franz Beckenbauer bekräftigt.

Zé Roberto hatte den deutschen Rekordmeister für das Hin und Her um seinen möglichen Weggang verantwortlich gemacht. "Diese ganzen Diskussionen haben ja nur begonnen, weil Bayern mir von Anfang an 30 Prozent meines Gehaltes streichen wollte und nur einen Einjahresvertrag angeboten hat", erklärte der Brasilianer. "Ich dachte, ich bin ein bisschen mehr wert."

Mit der Vertragsverlängerung dürften die Personalplanungen beim FC Bayern für die kommende Saison abgeschlossen sein. Der Meister und Pokalsieger hatte zuvor den französischen Verteidiger Valérien Ismael (Werder Bremen) und den iranischen Angreifer Ali Karimi (Dubai) verpflichtet. Zudem kehrt der bislang ausgeliehene Nationalspieler Philipp Lahm vom VfB Stuttgart zurück.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%