Fußball
"Zebras" patzen bei Test gegen Stuttgarter Kickers

In Empfingen unterlag Bundesliga-Aufsteiger MSV Duisburg dem Regionalligisten Stuttgarter Kickers mit 2:3 (2:2). Neuzugang Mike Rietpietsch erzielte dabei beide Tore für die "Zebras".

Zum Glück hat der MSV Duisburg noch etwas Zeit, bis die wirklich wichtigen Spiele auf dem Plan stehen: Der Bundesliga-Aufsteiger hat sein zweites Testspiel für die kommende Saison mit 2:3 (2:2) gegen den Regionalligisten Stuttgarter Kickers verloren.

Vor 1 000 Zuschauer lagen die "Zebras" in Empfingen im Nordschwarzwald schon nach sechs Minuten 0:1 zurück, schafften durch Neuzugang Mike Rietpietsch (26.) aber den Ausgleich. Der ehemalige Oberhausener erzielte drei Minuten später auch die Führung, doch die Kickers kippten das Spiel noch. Marcel Schreiber markierte in der 81. Minute den Siegtreffer.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%