Fußball
Zitate-Sammlung von und über Franz Beckenbauer

Zitate von Franz Beckenbauer:

Zitate von Franz Beckenbauer:

„Ich bin immer noch am Überlegen, welche Sportart meine Mannschaft an diesem Abend ausgeübt hat. Fußball war's mit Sicherheit nicht.“ (Beckenbauer nach einer Niederlage des FC Bayern München)

„Damals hat die halbe Nation hinter dem Fernseher gestanden.“ (Beckenbauer über das WM-Finale 1990)

„Ja gut, am Ergebnis wird sich nicht mehr viel ändern, es sei denn, es schießt einer ein Tor.“

„Ja gut, es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Unentschieden oder Niederlage.“

„Kaiserslautern wird mit Sicherheit nicht ins blinde Messer laufen.“

„In einem Jahr hab ich mal 15 Monate durchgespielt.“

„Der Grund war nicht die Ursache, sondern der Auslöser.“

„Er bläst zwar wie ein Blasengel, aber das ist normal.“ (Beckenbauer über Stefan Effenberg)

„Berkant Göktan ist erst 17. Wenn er Glück hat, wird er nächsten Monat 18.“ (Beckenbauer über den früheren Bayernspieler Göktan)

„Die Schweden sind keine Holländer, das hat man ganz genau gesehen.“

„Das sind alles gute Fußballer. Nur: Sie können nicht Fußball spielen.“

„Ich hab das auch schon gesagt letztes Jahr bei der Weltmeisterschaft. Ich habe gesagt: Man kann alle in einen Sack stecken und so weiter. Kritik kam dann auf mich zu, aber ich hab das nicht so negativ gemeint.“

„Wir haben das Zaubern und den schönen Fußball noch nie erfunden. Der Deutsche muss arbeiten, um erfolgreich zu sein.“

„Ich habe mal einen Stammbaum machen lassen: Die Wurzeln der Beckenbauers liegen in Franken. Das waren lustige Familien, alles uneheliche Kinder. Wir sind dabei geblieben.“

„Das ist der Kunst der Ärzte zu verdanken. Zu meiner Zeit wäre wohl noch eine Amputation nötig gewesen.“ (Beckenbauer zur schnellen Genesung von Giovane Elber und Jens Jeremies)

„Es gab eine ganze Reihe von Spielen, die hätten nicht im Stadion stattfinden sollen, sondern auf dem Sandplatz nebenan.“ (Beckenbauer über das Niveau der WM 1998 in Frankreich)

Zitate über Franz Beckenbauer:

„Beckenbauer ist eine geglückte Mischung aus Selbstbewusstsein, Sensibilität und Bescheidenheit.“ (Bundeskanzler Gerhard Schröder)

„Wenn er erklärt, dass der Ball eckig ist, dann glauben ihm das alle.“ (Trainer Otto Rehhagel)

„Beckenbauer ist der Einzige, der der PDS in Bayern ein Direktmandat verschaffen kann.“ (Kabarettist Ottfried Fischer)

„Für das Image der Deutschen im Ausland hat er mehr geleistet als 50 Jahre Diplomatie und zehn Goethe-Institute zusammen.“ „Wahrscheinlich ist er so mächtig, dass er sogar Regierungen stürzen könnte.“ (André Heller, Wiener Künstler und künstlerischer Berater der WM 2006)

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%