Fußball
Zwanziger will an Bierhoff festhalten

Der Geschäftsführende DFB-Präsident Theo Zwanziger will den Vertrag mit Oliver Bierhoff offenbar schon über die WM 2006 hinaus verlängern. Bis zum Jahresende hält Zwanziger eine Entscheidung "für möglich".

Beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) ist man mit der Arbeit von Oliver Bierhoff offenbar sehr zufrieden. Der Geschäftsführende DFB-Präsident Theo Zwanziger will den Vertrag mit dem Nationalmannschafts-Manager über die WM 2006 hinaus verlängern. Er könne "ganz eindeutig sagen", dass er die Personalie Bierhoff "weiter mittragen will. Mir gefällt das, ich stehe dahinter. Der DFB hat sein sportliches Gesicht sehr viel stärker dokumentiert in den vergangenen Monaten", erklärte Zwanziger in der Bild am Sonntag. Bis zum Jahresende halte er eine Entscheidung "für möglich. Ich will 2006 ja nicht zu viele Baustellen haben".

Bierhoff selbst hat sich in den vergangenen Wochen immer sehr zurückhaltend geäußert und dabei stets betont, dass er als Teammanager eine gewisse Nähe zum Trainer haben müsste. Bundestrainer Jürgen Klinsmann will eine Entscheidung über seine Zukunft aber erst nach der Weltmeisterschaft 2006 (9. Juni bis 9. Juli) treffen.

© Sport-Informations-Dienst, Neuss

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%