Zweiter Stürmer neben Klose noch offen: Lehmann und Metzelder in Startelf gegen Italien

Zweiter Stürmer neben Klose noch offen
Lehmann und Metzelder in Startelf gegen Italien

Einige Fragezeichen stehen noch hinter der Aufstellung der deutschen Nationalelf für das morgige Länderspiel gegen Italien in Florenz. Christoph Metzelder wird voraussichtlich von Beginn an in der Abwehr stehen.

In der Anfangsformation der DFB-Elf für des erste Länderspiel des Jahres sind noch einige Positionen mit einem Fragezeichen behaftet. Bundestrainer Jürgen Klinsmann wird nach dem Rauswurf von Christian Wörns dessen Dortmunder Vereinskollegen Christoph Metzelder im Länderspiel gegen Italien wohl von Beginn an aufbieten. Neben Metzelder, der beim BVB derzeit nur zweite Wahl ist, steht Per Mertesacker in der Innenverteidigung. Die Alternative wäre Robert Huth. Sein Comeback nach über einjähriger Verletzungspause wird auf der linken Abwehrseite aller Voraussicht nach der Münchner Philipp Lahm feiern. Arne Friedrich komplettiert die Viererkette.

Wer stürmt neben Klose?

Im Mittelfeld dürften neben den gesetzten Kapitän Michael Ballack und Torsten Frings auch Bernd Schneider, dessen Einsatz trotz einer Trainingspause am Montag nicht gefährdet ist, sowie Sebastian Deisler am Mittwoch (21.00 Uhr/live in der ARD) in Florenz erste Wahl sein. Offen ist, wer im Angriff neben Torjäger Miroslav Klose von Werder Bremen zum Einsatz kommt. Die besten Aussichten hat trotz Formkrise wohl der Kölner Jungstar Lukas Podolski. Gerald Asamaoh und Mike Hanke wären die beiden anderen Kandidaten.

Sicher ist indes, dass Jens Lehmann erneut im Tor der DFB-Auswahl stehen wird. Der Keeper von Arsenal London ersetzt den verletzten Oliver Kahn. Bei den Italienern fallen definitiv Francesco Totti und Gennaro Gattuso aus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%