Motorsport
Aiello zieht sich ins Privatleben zurück

Laurent Aiello wird nach 25 Jahren aktiven Motorsports keine Runden mehr drehen. Der 36 Jahre alte Franzose erklärte am Rande des 9. DTM-Rennens auf dem Eurospeedway in der Lausitz seinen Rücktritt.

Nach 25 Jahren Motorsport hat Laurent Aiello genug. Der 36 Jahre alte Franzose, der bei Opel in der DTM unter Vertrag steht, erklärte vor dem 9. Rennen der Deutschen Tourenwagen Masters auf dem Eurospeedway Lausitz seinen Rücktritt.

Nach dem 11. und letzten Saisonlauf in Hockenheim (23. Oktober), zugleich das 60. DTM-Rennen seiner Karriere, wird sich Aiello ins Privatleben zurückziehen. Sein größter Erfolg war der Sieg beim berühmten 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1998. In der DTM holte der Franzose 2002 den Titel für Audi.

Aiello ist einer der vielseitigsten Rennfahrer, so gewann er in jeder Serie, bei der er am Start war, auch den Titel. Unter anderem triumphierte der stets zurückhaltende und beliebte Opel-Pilot in der französischen und britischen Tourenwagen-Meisterschaft (1994 und 1999).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%