Motorsport
Alex Hofmann fährt neuem Vertrag entgegen

Motorrad-Profi Alex Hofmann hat seine weitere Zukunft als Stammfahrer in der Motogp-Reihe selbst in der Hand. Der 25-jährige Bochumer dürfte bei weiteren guten Resultaten einen neuen Vertrag bei Kawasaki erhalten.

Gute Perspektiven für Motorrad-Profi Alex Hofmann: Dem Bochumer winkt offenbar ein Vertrag für die kommende Saison als Stammfahrer in der Königsklasse Motogp. "Die Chance, dass wir mit Alex verlängern stehen 60:40", sagte Hofmanns Teamchef Harald Eckl dem Sport-Informations-Dienst (sid) am Rande des Zeittrainings zum Großen Preis von Deutschland auf dem Sachsenring: "Eine Entscheidung fällt aber frühestens nach dem Japan-Grand-Prix am 18. September."

Der frühere Grand-Prix-Fahrer will noch einige Aufschlüsse über die Entwicklung Hofmanns gewinnen: "Er hatte in dieser Saison viel Pech. Leistungsmäßig hat er sich bisher ganz gut geschlagen, aber da muss auch noch ein Kick kommen."

Direktes Duell gegen Franzosen Jacque

Hofmanns ist der einzige Deutsche, der seit der Einführung 2002 in der neu geschaffenen Königsklasse bis 990ccm an den Start ging. Seit 2004 ist der 25-Jährige Stammfahrer bei Kawasaki. Sein Vertrag für die laufende Saison war erst nach langem Zögern verlängert worden.

Ob Hofmann in seine dritte Saison als Stammfahrer gehen wird, hängt auch von seinem Ergebnis am Wochenende beim Heim-Grand-Prix in Hohenstein-Ernstthal im Vergleich zum etatmäßigen Testfahrer Olivier Jacque ab. Der Franzose, der beim China-Grand-Prix als Ersatz des verletzt gewesenen Hofmann sensationell Platz zwei belegte, ist auf dem Sachsenring mit einer Wildcard am Start.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%