Motorsport
Alfa dominiert in Istanbul

Das Training zum achten Lauf der Tourenwagen-WM in Istanbul sah eine überlegen Alfa-Romeo-Flotte. Die ersten vier Startplätze gingen an das italienische Team. Bester deutscher Pilot ist Peter Terting im Seat auf sechs.

Zwei Tage nachdem das Berufungsgericht des Automobil-Weltverbandes FIA die beiden Einsprüche von Alfa Romeo gegen die Wertung der WM-Läufe in Spa/Belgien zurückgewiesen hat, gaben die Italiener auf der Rennstrecke die sportliche Antwort. Die vier Alfa-Werksfahrer Gabriele Tarquini (Italien/2:04,525), James Thompson (England/2:04,584), Augusto Farfus (Brasilien/2:04,744) und Fabrizio Giovanardi (Italien/2:05,028) stehen bei der achten Veranstaltung zur Tourenwagen-WM, die am Sonntag (15.00 Uhr/live bei Eurosport) in Istanbul stattfindet, in den ersten beiden Startreihen und sorgten damit für das beste Qualifying-Resultat der Italiener in der WM.

Hinter dem Monegassen Stephane Ortelli in einem Seat Toledo (2:05,118) war Markenkollege Peter Terting (Kempten/2:05,334) auf Startplatz sechs bester deutscher Teilnehmer. Europameister Andy Priaulx (England), der in der Gesamtwertung auf Rang zwei (59:60) nur einen Punkt hinter Dirk Müller (Burbach) liegt, musste sich in seinem werksunterstützten BMW 320i mit dem siebten Startplatz begnügen. Sein großer Widersacher belegte im Schnitzer-BMW 320i die zehnte Position.

Auch die Markenkollegen Jörg Müller (Hückelhoven) als 14. und Alessandro Zanardi (Italien) als 16. litten unter dem hohen Zusatzgewicht, das die BMW-Piloten wegen ihrer bisherigen Erfolge an Bord hatten. Müller wurde nachträglich von den FIA-Sportkommissaren in die letzte Startreihe verbannt, weil er im Qualifying nicht zum obligatorischen Wiegen erschienen war.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%