Motorsport
Duo Biela und Pirro sichert Audi Alms-Titel

Frank Biela (Neuss) und Emanuele Pirro (Italien) vom Rennstall Audi haben bei den "1 000 Meilen von Road Atlanta" bereits den vierten Saisonsieg eingefahren. Somit sicherte sich das Duo vorzeitig den Alms-Titel.

Audi-Werksfahrer Frank Biela (Neuss) und sein italienischer Partner Emanuele Pirro haben sich durch einen Sieg bei den "1 000 Meilen von Road Atlanta" in den USA vorzeitig den Gesamtsieg in der American Le Mans Series (Alms) gesichert. Nach insgesamt vier Saisonsiegen ist dem Duo der "Grand Slam" der Sportwagen nicht mehr zu nehmen.

"Ich bin sehr glücklich. Denn ich hatte ehrlich gesagt nicht erwartet, den Titel schon ein Rennen vor Saisonende zu holen", sagte Biela, der die Serie schon 2003 gewonnen hatte. Mit Pirro hatte der Rheinländer schon zur "Halbzeit" in Atlanta klar geführt, am Ende gewannen beide nach 9:16 Stunden vor 77 000 Zuschauern souverän.

Dagegen waren die Titelverteidiger Marco Werner/JJ Lehto (Ermatingen/Finnland) im zweiten Audi R8 gleich nach dem Start in einen Unfall verwickelt. Sie konnten sich jedoch nach zeitraubender Reparatur bei Temperaturen um 30 Grad im Schatten am Ende wieder auf den siebten Rang nach vorne kämpfen. Die Alms-Meisterschaft endet mit dem zehnten Rennen am 15. Oktober im kalifornischen Laguna Seca.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%