Motorsport
FIA reserviert 20 Rennen für Saison 2006

Der Automobil-Weltverband FIA hat für die kommende Formel-1-Saison vorsorglich 20 Rennen reserviert. Derzeit finden erstmals 19 Rennen statt, für 2006 ist ein zusätzlicher GP in Cancun in Mexiko im Gespräch.

Möglicherweise wird der Rennkalender in der Formel 1im nächsten Jahr um einen Grand Prix erweitert. Der Automobil-Weltverband FIA hat für die Formel-1-WM 2006 insgesamt 20 Termine vorsorglich reserviert. Die Saison könnte mit einer Doppelveranstaltung am 12. und 19. März beginnen und ebenfalls mit zwei Rennen innerhalb einer Woche am 15. und 22. Oktober enden. Drei der geblockten Termine (18. und 25. Juni sowie 2. Juli) fallen in die Zeit der Fußball-WM in Deutschland, die vom 9. Juni bis 9. Juli stattfindet.

In diesem Jahr wird der Formel-1-Weltmeister erstmals in 19 Rennen ermittelt. Für 2006 ist ein zusätzliches Rennen in Cancun in Mexiko im Gespräch. Es gibt allerdings auch Gerüchte, dass die Saison wieder auf 17 Grand Prix reduziert werden könnte.

Die reservierten Termine für die Formel-1-WM 2006:

12. März, 19. März, 2. April, 16. April, 30. April, 14. Mai, 28. Mai, 4. Juni, 18. Juni, 25. Juni, 2. Juli, 16. Juli, 30. Juli, 6. August, 27. August, 10. September, 17. September, 1. Oktober, 15. Oktober, 22. Oktober.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%