Formel 1
Vettel: „Es war ein schwieriger Tag“

Lokalmatador Sebastian Vettel hat zwar einen Heimsieg auf dem Nürburgring verpasst, aber mit seinem zweiten Platz das Rennen um den Formel-1-Titel noch spannender gemacht. Im Interview sagt er, warum es nicht zum Sieg gereicht hat und wie groß die Enttäuschung darüber ist.

Frage: Sie sind hinter Ihrem Teamkollegen Mark Webber Zweiter geworden bei Ihrem Heimrennen. Was sagen Sie zu dessen erstem Grand-Prix-Sieg?

Vettel: Er war heute unschlagbar. Er war schneller als wir alle. Gestern in der Qualifikation hat er den besseren Job gemacht. Deshalb hat er den Sieg verdient.

Sind Sie sehr enttäuscht, dass es bei Ihrem Heimspiel nicht zum Sieg gereicht hat?

Ich bin letztlich sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Natürlich hätte ich heute lieber gewonnen. Vor allem hier in Deutschland. Dennoch denke ich, dass es ein sehr, sehr gutes Resultat ist, für mich, für uns. Ich bin sehr glücklich für das Team. Das sind gute Punkte für uns.

Warum haben Sie sich zu Beginn des Rennens so schwergetan?

Es war ein schwieriger Tag heute. Beim Start wurde ich überrumpelt. Die Kers-Autos kamen von links und von rechts. Es war ein bisschen schwierig, mich in der ersten Kurve einzusortieren. Ich habe viele Plätze im ersten Abschnitt des Rennens und viel Zeit nach vorn verloren, weil ich aufgehalten wurde. Ich hatte keine Chance, Felipe (Massa) zu überholen. Die weichen Reifen haben extrem abgebaut, so dass ich am Ende nicht mehr wirklich dranbleiben konnte. Dank der guten Strategie und viel Benzin an Bord sind wir noch einmal zurückgekommen auf Platz zwei.

Woran hat es gelegen, dass es nicht zum Sieg gereicht hat?

Wenn ich jemandem die Schuld geben muss, dann mir. Ich hätte den Wagen auf die Pole Position setzen können, aber ich habe in der Qualifikation keine perfekte Runde geschafft.

Sie kämpfen nicht mehr nur mit Jenson Button um den WM-Titel. Müssen Sie nun auch Ihren Teamkollegen fürchten?

Das ist ja nicht erst seit diesem Rennen so. Wir sind ja schon vorher eng beieinander gelegen, wenn man auf die Punktetabelle guckt. Ich freue mich auf die nächsten Rennen. Denn wir haben ein sehr, sehr gutes Auto.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%