Motorsport
Indy-Car-Champion Kanaan testet für BAR-Honda

BAR-Honda hat den Brasilianer Tony Kanaan für die kommende Woche zu Testfahrten im spanischen Jerez eingeladen. Der amtierende Champion der Indy Racing League (IRL) wird erstmals in einem Formel-1-Boliden Platz nehmen.

Der Brasilianer Tony Kanaan darf seine Fahrkünste in der kommenden Woche erstmals in einem Formel-1-Boliden unter Beweis stellen. Der amtierende Champion der Indy Racing League (IRL) wird im spanischen Jerez das diesjährige BAR-Honda-Modell 007 testen.

"Es ist mir eine Ehre, diese Möglichkeit zu erhalten. Mein Verhältnis zu Honda besteht schon seit langer Zeit und diese Chance bedeutet mir sehr viel", zeigte sich Kanaan erfreut.

Der 30-Jährige war für Honda bereits in der nordamerikanischen Cart-Serie am Start und fährt in der IRL seit 1998 für das Andretti Green Racing Team, das ebenfalls mit Motoren der Japaner ausgestattet wird.

Kanaan wird nach seinem Gastspiel in Europa zum letzten Rennen der IRL in Nordamerika zurückkehren. In der Gesamtwertung liegt der Südamerikaner derzeit mit zwei Saisonsiegen auf der zweiten Position.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%