Motorsport
Junger "Biker" Cortese macht weiter Fortschritte

Sandro Cortese wird immer besser. Der 15 Jahre alte Youngster war am ersten Trainingstag der Motorrad-WM in Japan bester Deutscher. In der Klasse bis 125ccm landete der Erolzheimer auf Rang 13.

Ein Jungspund pirscht sich an die Weltspitze heran: Der erst 15 Jahre alte Sandro Cortese war am ersten Trainingstag der Motorrad-WM in Japan der beste Deutsche. Der Honda-Pilot aus Erolzheim, der zuletzt in Brünn als 14. das beste Ergebnis seiner jungen Karriere eingefahren hatte, belegte in Motegi in der Klasse bis 125ccm im ersten Qualifikations-Training des 11. von 16 WM-Läufen Rang 13. Der Bochumer Alex Hofmann (Kawasaki) fuhr in der Motogp-Kategorie beim freien Training zum 12. von 17 WM-Läufen auf Platz 14.

Cortese war bei den Achtellitern in 2:00,848 Minuten 1,711 Sekunden langsamer als der Trainingsschnellste Mika Kallio aus Finnland (KTM/1:59,137). Damit lief es für ihn deutlich besser als für seine Landsleute Sascha Hommel und Dario Giuseppetti. Malaguti-Pilot Hommel (Oberreichenbach/2:05,370) schaffte als 40. und letzter die 107-Prozent-Marke. Langsamer war nur Giuseppetti, der mit seiner Aprilia nur 2:52,235 Minuten fuhr.

Heidolf und Jenkner mäßig

In der Klasse bis 250ccm hatten Honda-Pilot Dirk Heidolf (1:55,277) und Steve Jenkner (1:55,316/beide Hohenstein-Ernstthal) in der ersten Qualifikation auf den Plätzen 20 und 22 rund 2,7 Sekunden Rückstand auf den Trainingsschnellsten Hiroshi Aoyama aus Japan (Honda/1:52,556). Die Bestzeit im freien Training der Motogp fuhr Suzuki-Pilot John Hopkins (USA) in 1:47,952. Weltmeister Valentino Rossi aus Italien, der am Sonntag seinen Titel vorzeitig erfolgreich verteidigen kann, belegte mit seiner Yamaha Rang vier (1:48,574).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%