Motorsport
Lewis sichert sich vorzeitig Formel-3-Titel

Mit seinem elften Saisonsieg in Zandvoort hat sich Lewis Hamilton vorzeitig den Titel in der Formel-3-Euroserie gesichert. Mit 130 Punkten kann der Brite nicht mehr vom Spitzenplatz verdrängt werden.

Bereits nach 16 von 20 Läufen hat der Brite Lewis Hamilton vorzeitig den Titel in der Formel-3-Euroserie gewonnen. Der 20-Jährige fuhr am Sonntag in Zandvoort in einem Mercedes-Dallara souverän zu seinem elften Saisonsieg und kann mit 130 Punkten in den verbleibenden Rennen von seinem Teamkollegen Adrian Sutil aus Gräfelfing (81 Punkte) nicht mehr eingeholt werden.

Nachdem am Samstag Hamilton und Sutil sich bei einer Kollision in der ersten Kurve auf den Plätzen eins und zwei liegend gegenseitig ins Kiesbett befördert hatten, ging Sutil am Sonntag nach einem Ausrutscher als Elfter noch einmal leer aus und machte damit für Hamilton den Weg zur Meisterschaft frei.

"Damit hatte ich heute nicht gerechnet"

"Erst als ich die Ziellinie überquert hatte, wusste ich, dass ich den Titel gewonnen habe. Damit hatte ich heute nicht gerechnet", meinte Hamilton, der als Mercedes-Junior von den Stuttgartern und deren Formel-1-Partner Mclaren gefördert wird.

Nach dem Ausfall von Hamilton und Sutil hatte am Samstag der Franzose Guillaume Moreau den zweiten Opel-Sieg des Jahres nach dem Erfolg von James Rossiter (Großbritannien) beim Saisonauftakt in Hockenheim geholt.

Jeweils Zweiter am Samstag und Sonntag wurde Sebastian Vettel aus Heppenheim (Mercedes-Dallara). Der BMW-Junior, der im Vorjahr mit 18 Siegen in 20 Rennen die Formel BMW gewonnen hatte, machte an seinem bislang besten Formel-3-Wochenende in der Gesamtwertung einen Sprung vom siebten auf den vierten Platz (51 Punkte).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%