Motorsport Alms
Alms-Doppelsieg für BMW

Beim siebten Saisonlauf der American Le Mans Series (Alms) in Elkhart Lake hat BMW in die Erfolgsspur zurückgefunden. Bill Auberlen/Joe Hand siegten vor Dirk Müller/Tommy Milner.

BMW hat beim Comeback in der American Le Mans Series (Alms) mit dem neuen M3 E92 in die Erfolgsspur zurückgefunden. Beim siebten Saisonlauf in Elkhart Lake/Wisconsin feierten die Münchner mit den beiden werksunterstützten Duos Bill Auberlen/Joe Hand (beide USA) und Dirk Müller/Tommy Milner (Burbach/USA) sogar einen Doppelsieg.

Beim letzten werksseitigen Alms-Engagement im wichtigsten Auslandsmarkt für BMW hatten die Münchner 2001 mit dem alten M3 GTR alle drei Titel in der Fahrer-, Hersteller- und Teamwertung gewonnen.

Die Porsche-Werksfahrer Jörg Bergmeister (Langenfeld) und Patrick Long (USA) bauten die Tabellenführung weiter aus, obwohl sie als Vierte im 911 GT3-RSR erstmals in dieser Saison nicht auf das Podest fuhren. Zuvor hatte das Porsche-Duo fünf Rennen in Folge gewonnen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%