Motorsport Alms
Bernhard Dumas entfliehen der Konkurrenz

Timo Bernhard (Dittweiler) und der Franzose Romain Dumas gewannen im RS Spyder den 9. Lauf in Mosport/Kanada. Das Duo bescherte Porsche in der American Le Mans Series (Alms) den siebten Gesamtsieg in Serie.

In der American Le Mans Series (Alms) ist Porsche eine Klasse für sich und rast von Sieg zu Sieg. Timo Bernhard aus Dittweiler und der Franzose Romain Dumas gewannen im RS Spyder den 9. Lauf in Mosport/Kanada und bescherten der Sportwagenschmiede aus Zuffenhausen damit den siebten Gesamterfolg in Serie.

Für Bernhard/Dumas war es der fünfte Gesamtsieg in dieser Saison und der sechste insgesamt. Das Duo hatte nach 125 Runden (2:45:43,043 Stunden) einen Vorsprung von 19,576 Sekunden auf Rinaldo Capello (Italien) und Allan Mcnish (Schottland) im Diesel-Sportwagen Audi R10 TDI.

Damit wartet Audi seit dem Triumph beim 12-Stunden-Rennen im März in Sebring/Florida weiter auf den 60. Sieg in der populärsten Sportwagenserie Amerikas. Schwacher Trost: Mit dem neunten Sieg in der Lmp1-Klasse, in der es aber keine ernsthafte Konkurrenz gibt, sicherten sich die Ingolstädter drei Rennen vor Saisonende den Team-Titel.

Sascha Maassen fährt aufs Podest

Den dritten Platz belegten Sascha Maassen (Aachen) und Ryan Briscoe (Australien) im zweiten Werks-Porsche (30,598 zurück) vor dem zweiten Audi-Duo Emanuele Pirro (Italien) und Marco Werner (Ermatingen).

"Der Audi R10 TDI war in Mosport das dominierende Fahrzeug im gesamten Feld. Leider fehlt uns momentan das nötige Glück. Jetzt heißt es, nach vorne zu blicken: Wir haben noch drei Rennen, bei denen wir hoffen, die leichteren Lmp2-Sportwagen zu schlagen", sagte Audi-Sportchef Wolfgang Ullrich. Fast während des gesamten Rennens führte der R10 TDI das Feld an. Doch in der Schlussphase verlor Mcnish wegen eines Getriebeproblems den Gesamtsieg noch an Bernhard/Dumas.

Bereits am Wochenende steht in Detroit das zehnte Saisonrennen auf dem Programm. Es ist der erste Start für Audi beim "Belle Isle Detroit Grand Prix"überhaupt, der zum ersten Mal seit 2001 wieder ausgetragen wird.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%