Motorsport Alms
Porsche siegt und siegt und siegt...

In der Langstreckenmeisterschaft Alms ist Porsche nicht zu stoppen. Beim 6. Saisonlauf in Lime Rock in den USA feierten die Schwaben mit Sascha Maassen (Aachen) und Ryan Briscoe (Australien) den vierten Sieg in Folge.

In der American Le Mans Series (Alms) führt zurzeit kein Weg an Porscha vorbei: Die Schwaben feierten beim 6. Saisonlauf der Langstreckenmeisterschaft in Lime Rock (US-Bundesstaat Connecticut) bereits den vierten Gesamtsieg hintereinander.

Wie schon zuvor in Salt Lake City triumphierten erneut Sascha Maassen aus Aachen und der Australier Ryan Briscoe in einem vom renommierten US-Team Penske Motorsports eingesetzten werksunterstützten RS Spyder. 7,481 Sekunden zurück sorgten die Teamkollegen und Trainingsschnellsten Timo Bernhard/Romain Dumas (Dittweiler/Frankreich) im Schwesterauto für einen Doppelsieg der in Weissach entwickelten und gebauten Sportprototypen.

Audi-Paar nur auf Rang fünf

Dagegen musste sich Audi nach dem erneuten Triumph beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans vor drei Wochen diesmal mit dem Sieg in der Lmp1-"Königsklasse" begnügen. Die Titelverteidiger und Vorjahressieger Rinaldo Capello/Allan Mcnish (Italien/Großbritannien) wurden auf Platz zwei fahrend durch eine Kollision zurückgeworfen und belegten nach 2:45 Stunden den fünften Gesamtrang.

Sie konnten sich immerhin mit dem fünften Klassensieg in Folge trösten und sorgten außerdem dafür, dass der revolutionäre Diesel-Sportwagen Audi R10 TDI auch bei seinem 15. Renneinsatz in seiner Kategorie ungeschlagen blieb. Die Teamkollegen Emanuele Pirro/Marco Werner (Italien/Deutschland) belegten nach einem unverschuldeten Unfall Rang vier in der Lmp1-Klasse.

In der Tabelle verteidigten Capello/Mcnish (Lmp1) und Bernhard/Dumas (Lmp2) mit Erfolg die jeweiligen Führungen in der Fahrerwertung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%