Motorsport Cart
Bourdais holt sich den dritten Sieg in Serie

Doppelter Grund zum Feiern für Cart-Fahrer Sebastien Bourdais: Der Franzose holte beim vierten Lauf der US-Cart-Serie in Portland seinen dritten Sieg und zugleich auch den 100. Erfolg des Newman-Haas-Teams.

Kaum Zeit, dafür ausreichend Grund zum Feiern hatte Cart-Fahrer Sebastien Bourdais nach seinem dritten Saisonsieg in Folge. Im vierten Rennen der US-Cart-Serie schaffte der französische Titelverteidiger im Ford-Cosworth nicht nur den Hattrick sondern gleichzeitig auch den 100. Sieg des Newman-Haas-Teams. Der 28-jährige Bourdais konnte seinen Sieg allerdings nicht voll auskosten, er reiste anschließend in seine Geburtsstadt Le Mans, wo er am Samstag (Start 15.00 Uhr/live in DSF und Premiere) mit Peugeot die Siegesserie von Audi beenden will. Augenzeuge des Sieges war unter anderem Hollywood-Star Paul Newman, der Mitbesitzer des Newman-Haas-Teams ist.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%