Motorsport DTM
DTM steigt weiter in der Fan-Gunst

Die Deutsche Tourenwagen Masters (DTM) mobilisiert immer mehr Fans. Sowohl vor dem Fernseher als auch vor Ort an den Strecken verzeichnete die Rennserie in der Saison 2005 beachtliche Zuwächse bei den Zuschauerzahlen.

Sowohl bei den Fernsehzuschauern als auch bei den Fans vor Ort erfreut sich die Deutsche Tourenwagen Masters (DTM) immer größerer Beliebtheit. Eine aktuelle Untersuchung der Live-Übertragungen im deutschen Fernsehen durch die Karlsruher Medienanalysten von IFM ergab, dass in diesem Jahr 29,15 Millionen Menschen live die Berichterstattung von der DTM verfolgten. 2004 waren es 17,92 Millionen. Dies ergibt eine Steigerung um mehr als 60 Prozent.

Der gleiche Trend vollzog sich bei den Zahlen der Zuschauer vor Ort. In der äußerst spannenden abgelaufenen Saison, in der sich Mercedes-Fahrer Gary Paffett erst im letzten Rennen gegen den schwedischen Titelverteidiger Mattias Ekström im Audi durchgesetzt hatte, besuchten laut Veranstalterangaben mehr als 950 000 DTM-Fans die Rennen. Dies waren knapp 25 Prozent mehr als in der Saison 2004 mit insgesamt fast 770 000 Zuschauern.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%