Motorsport DTM
Mercedes-Pilot Green auf Pole in Zandvoort

Mercedes-Werksfahrer Jamie Green hat sich für den 7. Lauf der DTM in Zandvoort (Niederlande) die Pole Position gesichert. Vom zweiten Startplatz geht Audi-Pilot Tom Kristensen ins Rennen.

Mercedes-Pilot Jamie Green wird beim 7. Rennen der Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM) in Zandvoort (Niederlande) am Sonntag (14.00 Uhr/live in der ARD) von der Pole Position ins Rennen gehen. Der 24-jährige Brite war in einer AMG-Mercedes C-Klasse mit einer Zeit von 1:32,189 Minuten allerdings nur um 0,075 Sekunden schneller als Tom Kristensen (Dänemark/1:32,264) im Abt-Audi A4.

Spengler und Schneider nur auf Position fünf und sieben

Für Green war es bereits die vierte Trainings-Bestzeit in dieser Saison und die sechste in seiner DTM-Karriere. Seine beiden Teamkollegen Bruno Spengler (Kanada/1:32,760) und Bernd Schneider (St. Ingbert/1:32,852) belegten dagegen nur die Startplätze fünf und sieben. Der viermalige DTM-Champion Schneider hat in der Gesamtwertung nach sechs von zehn Läufen mit 46 Punkten zwölf Zähler Vorsprung gegenüber den punktgleichen Spengler und Kristensen (34).

In der zweiten Startreihe stehen die beiden Audi-Piloten Martin Tomczyk (Rosenheim/1:32,277) und Mattias Ekström (Schweden/1:32,302). Die früheren Formel-1-Fahrer Heinz-Harald Frentzen (Mönchengladbach/Audi) und Mika Häkkinen (Finnland/Mercedes) mussten sich mit den Startplätzen sechs und zehn zufrieden geben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%