Motorsport DTM
Mika Häkkinen bleibt der DTM treu

Der Finne Mika Häkkinen wird auch 2006 in der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) für Mercedes an den Start gehen. Der zweimalige Formel-1-Weltmeister sieht in der DTM eine "tolle Herausforderung".

Mika Häkkinen hat offenbar Gefallen an der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) gefunden. Der Finne wird auch in der kommenden Saison für Mercedes in der erfolgreichsten Tourenwagen-Serie Europas an den Start gehen. "Die DTM ist eine tolle Herausforderung in meiner sportlichen Laufbahn. Es ist eine sehr enge, ausgeglichene Serie. Das mag ich", erklärte Häkkinen in einem Gespräch mit dem Sport-Informations-Dienst (sid).

Der 37-Jährige hatte in seiner ersten DTM-Saison bereits einen Sieg gefeiert und Rang fünf in der Gesamtwertung belegt. Nach dem Rückzug von Opel setzt der bei den Fans sehr populäre Finne damit ein Zeichen für den Fortbestand der Rennserie. Für 2006 hat sich der Formel-1-Weltmeister der Jahre 1998 und 1999 mehr als einen Sieg vorgenommen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%