Motorsport DTM
Scheider hat Titel-Hattrick im Visier

Der zweite DTM-Titel ist erst ein paar Wochen alt und schon redet Timo Scheider vom Titel-Hattrick. "Das Ziel für 2010 muss natürlich sein, den Titel erfolgreich zu verteidigen".

Audi-Werksfahrer Timo Scheider träumt in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft vom Titel-Hattrick. "Ich fühle mich wohl bei Audi. Das Ziel für 2010 muss natürlich sein, den Titel erfolgreich zu verteidigen", sagte der DTM-Champion der Jahre 2008 und 2009 am Freitag bei der Essener Motor-Show. Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung war Scheider mit dem erfolgreichen Audi-GT-Sportwagen R8 LMS in die Halle gefahren.

Nach zuvor vielen Lehrjahren, die "hart waren", ist Scheider 2008 in der DTM durchgestartet und hatte seinem ersten Sieg auch gleich den ersten Titel folgen lassen. In dieser Saison wurde er als erster Fahrer seit "Mr. DTM" Bernd Schneider (2000 und 2001) zum zweiten Mal in Folge Meister. Seinem Arbeitgeber Audi, für den 2007 der Schwede Mattias Ekström erfolgreich war, bescherte er sogar den ersten Hattrick überhaupt in der 26-jährigen DTM-Geschichte.

"Ich freue mich darauf", sagte Scheider mit Blick auf seinen möglichen dritten Titel: "Allerdings sage ich das im Moment noch leise." Erst müsse er sich noch richtig daran gewöhnen, überhaupt zum zweiten Mal die Nummer eins gewesen zu sein.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%