Motorsport Fia-GT-Cup
Bartels passt aus Sicherheitsgründen in Bukarest

Michael Bartels verzichtet aus Sicherheitsgründen auf einen Start beim 3. Lauf zur FIA-GT-Meisterschaft in Bukarest. Obwohl die Ärzte nach einer Nieren-OP den Start erlaubten, ist Bartels das Risiko dennoch zu groß.

Nach seiner Nieren-Operation kommt für Michael Bartels der 3. Lauf zur FIA-GT-Meisterschaft am Sonntag in Bukarest noch zu früh. Der Eingriff beim früheren Formel-1-Rennfahrer wurde erst vor drei Wochen vorgenommen. "Ich habe noch am Dienstag in Hockenheim getestet, alles lief problemlos. Danach war ich in der Uni-Klinik Heidelberg zur Untersuchung. Die Ärzte haben mir zwar grünes Licht gegeben, doch das Risiko ist mir einfach zu groß", erklärte Bartels dem Sport-Informations-Dienst (sid).

"Da kann jeden Moment ein Unfall passieren"

Zum ersten Mal überhaupt findet ein Rennen in Bukarest statt, gefahren wird auf einem Stadtkurs in der Innenstadt. Bartels: "Da kann jeden Moment ein Unfall passieren, die Mauern sind ja extrem nah an der Strecke. Das ist mir zu gefährlich, dass ich bei einem Unfall vielleicht einen Narbenbruch erleide. Warum soll ich das riskieren?" Sein Comeback kündigte der Sauerländer für das 4. Saisonrennen am 24. Juni in Monza an.

Den Platz von Bartels im werksunterstützten Maserati MC zwölf des Teams Vitaphone Racing (Herborn) nimmt in Bukarest Fabrizio Gollin aus Italien ein. Der 32-Jährige gewann 2004 in einem Aston Martin den FIA-GT-Titel. In diesem Jahr startet er für Ferrari in der European Le Mans Series.

Bartels fliegt dennoch am Donnerstag nach Bukarest, um das Team zu unterstützen. "Das Herz will ja fahren, doch der Verstand muss sagen: Warte noch etwas", meinte der 39-Jährige aus Plettenberg. Beim FIA-GT-Rennen zuletzt in Silverstone war Bartels vom Finnen Mika Salo ersetzt worden, der an der Seite des Italieners Thomas Biagi gewann. Der Deutsche durfte sich aber damit trösten, dass seine Mannschaft und Stammpartner Biagi mit dem Erfolg die Tabellenführung in der Team- und Fahrerwertung übernahmen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%