Motorsport Fia-GT-Cup
Bartels startet in Adria aus der ersten Startreihe

Michael Bartels startet beim zweiten FIA-GT-Lauf im italienischen Adria aus Startreihe eins. Der Maserati-Pilot und Teamkollege Andrea Bertolini fuhren die zweitschnellste Zeit.

Der zweimalige FIA-GT-Champion Michael Bartels aus Plettenberg und sein italienischer Teamkollege Andrea Bertolini starten beim zweiten Lauf der FIA-GT-Meisterschaft in Adria/Italien wie schon zuvor beim Saisonauftakt im englischen Silverstone aus der ersten Reihe von Position zwei (1:12,086 Minuten).

Schneller als das Maserati-Duo im werksunterstützten Mc12 waren nur der frühere Formel-1-Pilot Karl Wendlinger (Österreich) und sein britischer Partner Ryan Sharp (1:11,759) in einem Saleen S7-R. Für Wendlinger war es die insgesamt neunte Pole Position in der Sportwagenserie. Auch in der Tabelle liegen zwei Punkte (10:8) vor Bartels/Bertolini.

Im zweiten Maserati des Teams Vitaphone Racing aus Herborn fehlten Alexander Müller und Miguel Ramos (Rees/Portugal) nur zwei Tausendstelsekunden (1:12,088) auf die Zeit der Teamkollegen. Damit startet das Duo von Position drei aus in das Rennen über zwei Stunden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%