Motorsport Formel1
Alonso schlägt Schumacher im Regen-Qualifying

Das Qualifying zum GP von China in Schanghai geriet zur Regenschlacht. WM-Spitzenreiter Fernando Alonso sicherte sich die Pole Position. Verfolger Michael Schumacher kämpfte verbissen, doch reichte es nur zu Platz 6.

Michael Schumacher hat im Regen von Schanghai einen kleinen Rückschlag erlitten und muss seine Aufholjagd auf WM-Spitzenreiter Fernando Alonso beim Großen Preis von China am Sonntag vom sechsten Startplatz fortsetzen. Der Renault-Pilot aus Spanien dagegen startet von der Pole Position in den 16. von 18 WM-Läufen. Alonso führt die WM-Wertung nur noch mit zwei Punkten Vorsprung auf Schumacher an.

Schumacher hatte mit seinen Bridgestone-Reifen auf nasser Strecke einen Nachteil gegenüber der Michelin-bereiften Konkurrenz. Nachdem er sich erst in letzter Sekunde überhaupt in die letzte Qualifikationsrunde gerettet hatte, fuhr er ganz am Ende zumindest noch auf Rang sechs, allerdings mit 1,4 Sekunden Rückstand auf Alonso, der in 1:44,360 seine sechste Pole in diesem Jahr und die 15. seiner Karriere holte. Neben ihm in der ersten Reihe steht Teamkollege Giancarlo Fisichella aus Italien (1:44,992).

Nick Heidfeld fuhr auf Platz acht

Neben den beiden Honda-Piloten Rubens Barrichello (Brasilien) und Jenson Button (Großbritannien), die exakt die gleiche Zeit fuhren (1:45,903), landete auch noch der Finne Kimi Räikkönen im Mclaren-Mercedes vor Schumacher (1:45,754). BMW-Sauber-Pilot Nick Heidfeld aus Mönchengladbach fuhr auf Platz acht (1:46,053).

Williams-Pilot Nico Rosberg aus Wiesbaden erreichte Startplatz 15, einen Rang dahinter steht Ralf Schumacher im Toyota, der schon in der ersten Qualifikationsrunde ausgeschieden war. Von ganz hinten geht der Brasilianer Felipe Massa im zweiten Ferrari ins Rennen, der nach einem Motorwechsel von seinem ursprünglichen 13. Platz um zehn Positionen nach hinten strafversetzt wurde.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%