Motorsport Formel1
Barrichello bestätigt Gespräche mit Williams

Brawn-GP-Pilot Rubens Barrichello hat Gespräche mit Williams um ein Cockpit für die nächste Saison bestätigt. "Aber ich habe noch nichts unterschrieben", so der Brasilianer.

Der Brasilianer Rubens Barrichello hat vor seinem Heimrennen in Sao Paulo Gespräche mit dem britischen Williams-Team über einen Wechsel bestätigt. "Es ist wahr, dass es Gespräche mit Williams und mit Brawn gibt", sagte der Brawn-Pilot vor dem Großen Preis von Brasilien (Sonntag, 18.00 Uhr Mesz/live bei RTL und Sky), fügte jedoch hinzu: "Aber ich habe noch nichts unterschrieben."

Zuvor hatten brasilianische Medien den Wechsel des 37-Jährigen und die Vertragsunterschrift schon als perfekt gemeldet. Barrichello würde bei Williams die Nachfolge von Nico Rosberg (Wiesbaden) antreten, der seinerseits bei Brawn gehandelt wird.

Teamkollege des mit 283 Grand-Prix-Starts erfahrensten Formel-1-Piloten, wird der bisherige Testfahrer Nico Hülkenberg. Der GP2-Champion aus Emmerich ersetzt den Japaner Kazuki Nakajima, dessen Zeit bei Williams nach der Kündigung des Motoren-Vertrages mit Toyota zu Ende geht.

Barrichello hat vor den letzten beiden Rennen der Saison noch Chancen auf seinen ersten WM-Titel. Sein Rückstand auf Teamkollege Jenson Button (Großbritannien) beträgt 14 Punkte, sein Vorsprung auf den drittplatzierten Sebastian Vettel (Red-Bull-Renault/Heppenheim) zwei Zähler.

"Meine beste Saison"

"Ich bin in einer sehr privilegierten Situation in meiner Karriere, mir das Auto aussuchen zu können, mit dem ich fahren will", meinte Barrichello, der in diesem Jahr in Valencia nach 1 792 Tagen Pause wieder ein Rennen gewann und in Monza noch seinen insgesamt 11. GP-Sieg folgen ließ. "Es ist meine beste Saison", meinte der zweimalige Vize-Weltmeister.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%