Motorsport Formel1
BMW Sauber bestätigt Fahrer für 2007

Formel-1-Rennstall BMW Sauber geht die kommende Saison in der "Königsklasse" mit Nick Heidfeld und Robert Kubica sowie Sebastian Vettel als Testfahrer an. Das gab das Team am Donnerstag bekannt.

Keine Überraschung bei BMW Sauber: Der Formel-1-Rennstall hat wie erwartet den erst 19 Jahre alten Sebastian Vettel als Test- und Ersatzfahrer sowie den Polen Robert Kubica (21) als zweiten Einsatzpiloten neben Nick Heidfeld (29) bestätigt. Das gab das Team am Donnerstag im Vorfeld des Saisonfinales in Sao Paulo bekannt.

BMW-Junior Vettel aus Heppenheim war nach dem Aufrücken von Kubica anstelle des freigestellten Jacques Villeneuve als Freitagsfahrer eingesetzt worden und hatte mit zwei Bestzeiten und weiteren guten Leistungen überzeugt. "Er konnte auf Anhieb an die Leistungen von Robert anknüpfen. Dieser Einstieg war für uns Grund genug, ihn als Testfahrer zu bestätigen", erklärte BMW-Motorsportdirektor Mario Theissen.

"Ich bin überglücklich. Das ist ein großartiger Schritt in die richtige Richtung", sagte Vettel: "Ich werde alles tun, um dem Team als Testfahrer zu helfen und die Entwicklung voran zu treiben. Ich möchte mich bei dem ganzen Team für das in mich gesetzte Vertrauen bedanken. Das gilt natürlich auch schon dafür, dass man mir in der laufenden Saison bereits die Möglichkeit gegeben hat, regelmäßig als Freitagsfahrer zum Einsatz zu kommen. Das hat sich ausgezahlt."

Auch Kubica, der gleich in seinem dritten Rennen seine erste Podiumsplatzierung herausfuhr, hat mit seinen Leistungen die Teamführung überzeugt. "Wir sind sehr zufrieden mit unseren Fahrern und diesbezüglich für die Zukunft gut aufgestellt", meinte Theissen. Heidfeld hatte bereits zuvor seinen Platz für 2007 sicher, nachdem er vor dieser Saison einen Drei-Jahres-Vertrag bei den Weiß-Blauen erhalten hatte. "Er ist der erfahrene Mann im Team, sowohl was die Formel 1 als auch die Zugehörigkeit zum Team angeht", sagte Theissen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%