Motorsport Formel1
BMW-Sauber präsentiert neues Auto im Januar

Am 14. Januar ist es soweit. BMW-Sauber präsentiert in der BMW-Welt in München den Rennwagen für die Formel-1-Saison 2008. Nick Heidfeld und Robert Kubica werden den F1.08 enthüllen.

Die neue BMW-Welt in München wird am 14. Januar Schauplatz der Präsentation des neuen Autos von BMW-Sauber. Die Piloten Nick Heidfeld (Mönchengladbach) und Robert Kubica (Polen) werden den F1.08 damit direkt neben der Konzernzentrale im bekannten Vierzylinder in Sichtweite des Münchner Olympiaparks enthüllen. Die erste Ausfahrt mit dem neuen Boliden, mit dem die Weiß-Blauen ihren ersten Sieg in der "Königsklasse" anpeilen, findet dann einen Tag später auf der Rennstrecke in Valencia statt.

Mit der Konzeption des neuen Autos hatte BMW bereits im Mai dieses Jahres begonnen. "Wir hatten zur Saisonmitte bereits den dritten Platz in der Konstrukteurswertung zementiert. Die beiden Teams vor uns einzuholen, war unrealistisch, und nach hinten war viel Luft. Also konnten wir frühzeitig den Entwicklungsschwerpunkt auf 2008 legen", sagte BMW-Motorsportdirektor Mario Theissen. Mitte September seien dann die Weiterentwicklungen des F1.07 abgeschlossen und der "Schalter auf 2008 umgelegt" worden.

Auch Toyota, das neue Team von GP2-Champion Timo Glock (Wersau), hält die Präsentation zu Hause ab. Der Tf108 soll am 10. Januar in der Toyota-Fabrik in Köln vorgestellt werden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%