Motorsport Formel1
FIA bestätigt Rotation Nürburgring - Hockenheim

Die Formel 1 macht am 22. Juli 2007 Station auf dem Nürburgring. Das bestätigte der Automobil-Weltverband FIA. Ab 2008 wird dann rotiert, so dass der deutsche Grand Prix auf dem Hockenheimring stattfindet.

Der Wechsel des Großen Preises von Deutschland zwischen dem Nürburgring und Hockenheim ist nun offiziell bestätigt. In einer Presseerklärung nach einer Sitzung des World Motor Sport Council in Barcelona verkündete der Automobil-Weltverband FIA, dass die Rotation 2007 am 22. Juli auf dem Nürburgring beginnt. 2008 findet das Rennen dann in Hockenheim statt.

Zugleich schloss die FIA aus, dass es 2007 anstatt der ursprünglich geplanten 17 doch 18 Grand Prix geben könnte. "Es hat keine Einigung über ein 18. Rennen gegeben", heißt es in einer Fußnote der Erklärung. Die Rennstrecke von Imola, die in Besitz von Ferrari ist und seit 1981 den Großen Preis von San Marino als zweites Rennen in Italien ausrichtete, war für 2007 aus dem Kalender gestrichen worden und hatte sich bis zuletzt Hoffnungen gemacht, doch drinzubleiben.

Eine Änderung gab es noch im Kalender für die kommende Saison. Der Große Preis von Japan, der nach 20 Jahren von Suzuka auf die renovierte Rennstrecke in Fuji wechselt und der Große Preis von China haben die Termine getauscht. In Fuji wird jetzt am 30. September, in Schanghai eine Woche später am 7. Oktober gefahren.

Die Termine der Formel-1-Saison 2007:

18. März: Melbourne/Australien, 8. April: Kuala Lumpur/Malaysia, 15. April: Manama/Bahrain, 13. Mai: Barcelona/Spanien, 27. Mai: Monte Carlo/Monaco, 10. Juni: Montreal/Kanada, 17. Juni: Indianapolis/USA, 1. Juli: Magny Cours/Frankreich, 8. Juli: Silverstone/Großbritannien, 22. Juli: Nürburgring/Deutschland, 5. August: Budapest/Ungarn, 26. August: Istanbul/Türkei, 9. September: Monza/Italien, 16. September: Spa/Belgien, 30. September: Fuji/Japan, 7. Oktober: Schanghai/China, 21. Oktober: Sao Paulo/Brasilien

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%