Motorsport Formel1
Glock-Kollege di Grassi: Unfall vor dem Start

Lucas di Grassi vom Team Virgin ist schon vor dem Start des Großen Preises in Suzuka ausgeschieden. Der Brasilianer hatte auf dem Weg in die Startaufstellung einen Unfall.

Für Timo Glocks Virgin-Teamkollegen Lucas di Grassi war der Große Preis von Japan in Suzuka schon beendet, bevor er gestartet wurde. Der Brasilianer flog bereits auf dem Weg in die Startaufstellung von der Piste und krachte heftig gegen eine Begrenzungsmauer.

Auf den ersten Metern des Rennens ging es dann weiter. Renault-Pilot Witali Petrow riss Nico Hülkenberg im Williams aus dem Rennen, Ferrari-Fahrer Felipe Massa den Force-India-Mercedes von Vitantonio Liuzzi, was gleich in der ersten Runde eine Safety-Car-Phase auslöste.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%