Motorsport Formel1
Grünes Licht für Valencia und Singapur in 2008

In der kommenden Saison wird es insgesamt 18 Formel-1-Rennen geben. Im neuen Rennkalender, der am Freitag veröffentlicht wurde, stehen auch die Neulinge Valencia und Singapur sowie das Comeback in Hockenheim.

Der Automobil-Weltverband (FIA) hat am Freitag den neuen Rennkalender für die Formel-1-Saison 2008 veröffentlicht. Mit den Neulingen Valencia und Singapur und dem Comeback von Hockenheim geht die Formel-1-WM demnach in die nächste Saison. Insgesamt umfasst der Kalender 18 Rennen und damit eines mehr als in dieser Saison.

Gegenüber 2007 fällt wie bereits angekündigt der Große Preis der USA in Indianapolis weg, dafür übernimmt Hockenheim mit dem Großen Preis von Deutschland am 20. Juli gemäß der vereinbarten Rotation den Platz des Nürburgrings.

Erstes Nachtrennen in Singapur

Der Große Preis von Europa auf einem Stadtkurs im Hafen von Valencia steigt am 24. August. Das erste Formel-1-Rennen im Stadtstaat Singapur, das voraussichtlich auch das erste Nachtrennen in der Geschichte der "Königsklasse" wird, findet am 28. September statt. Beide neuen Strecken müssen aber noch von der FIA abgenommen werden.

Saisonauftakt ist traditionell der Große Preis von Australien in Melbourne am 16. März. Das Finale findet wieder in Sao Paulo/Brasilien statt, allerdings erst am 2. November.

Der Formel-1-Kalender 2008:

16. März: Melbourne/Australien, 23. März: Kuala Lumpur/Malaysia, 6. April: Manama/Barain, 27. April: Barcelona/Europa, 11. Mai: Istanbul/Türkei, 25. Mai: Monte Carlo/Monaco, 8. Juni: Montreal/Kanada, 22. Juni: Magny-Cours/Frankreich, 6. Juli: Silverstone/England, 20. Juli: Hockenheim/Deutschland, 3. August: Budapest/Ungarn, 24. August: Valencia/Europa, 7. September: Monza/Italien, 14. September: Spa/Belgien, 28. September: Singapur, 12. Oktober: Schanghai/China, 19. Oktober: Fuji/Japan, 2. November: Sao Paulo/Brasilien

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%