Motorsport Formel1
Hamilton kann am Sonntag WM-Titel einfahren

Lewis Hamilton könnte schon am kommenden Sonntag beim Rennen der Königsklasse in Schanghai der jüngste Formel-1-Weltmeister aller Zeiten werden. Der sid gibt einen Überblick über die möglichen Konstellationen.

Nach seinem Freispruch durch den Automobil-Weltverband FIA kann sich der 22 Jahre alte Brite Lewis Hamilton wieder auf das Sportliche konzentrieren. Schon beim nächsten Rennen der Formel 1 in Schanghai (8.00 Uhr Mesz/live bei Premiere und RTL) könnte er zum jüngsten Formel-1-Weltmeister aller Zeiten werden. Der sid gibt einen Überblick über die Rechenspiele:

Lewis Hamilton ist Weltmeister ...

- wenn er das Rennen gewinnt

- wenn er Platz zwei belegt und Fernando Alonso (Spanien) nicht gewinnt

- wenn er Platz drei belegt und Alonso auf keinem der ersten beiden Plätze landet

- wenn er Platz vier belegt und Alonso nicht besser als Dritter ist

- wenn er Platz fünf belegt und Alonso nicht besser als Vierter ist

- wenn er Platz sechs belegt, Alonso nicht besser als Fünfter ist und Kimi Räikkönen (Finnland) nicht gewinnt

- wenn er Platz sieben belegt, Alonso nicht besser als Sechster ist und Räikkönen nicht gewinnt

- wenn er Platz acht belegt, Alonso nicht besser als Siebter ist und Räikkönen nicht auf einem der ersten beiden Plätze landet

- wenn er nicht in die Punkteränge fährt, Alonso nicht besser als Achter ist und Räikkönen nicht auf einem der ersten beiden Plätze landet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%