Motorsport Formel1
Heidfeld will trotz Erkrankung starten

BMW-Sauber-Pilot Nick Heidfeld plagt sich derzeit mit einem Magen-Darm-Virus herum, will beim Großen Preis von San Marino in Imola am Sonntag (14 Uhr/live bei Premiere und RTL) aber trotzdem starten.

Trotz eines Magen-Darm-Virus´ will BMW-Sauber-Pilot Nick Heidfeld beim Großen Preis von San Marino am Sonntag in Imola (14 Uhr/live bei Premiere und RTL) starten. Der 28 Jahre alte Mönchengladbacher traf die Entscheidung am Samstagmittag vor dem Qualifying. Die Beschwerden machen ihm bereits seit Tagen zu schaffen.

Der nach drei Rennen in der WM-Wertung auf Platz acht liegende Heidfeld (fünf Punkte) hatte bereits in der vergangenen Saison die abschließenden fünf Rennen versäumt. Im September 2005 musste "Quick Nick" in Monza und Spa wegen einer Gehirnerschütterung passen. Auf die darauffolgenden Rennen in Brasilien, China und Japan musste der Blondschopf aufgrund einer Schulterverletzung verzichten. Im vergangenen Jahr hatte Heidfeld in Imola Platz sechs belegt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%