Motorsport Formel1
Kovalainen in Jerez am schnellsten unterwegs

Am letzten Formel-1-Testtag in Jerez hat Heikki Kovalainen im Mclaren-Mercedes die schnellste Runde absolviert. Auch Nick Heidfeld und Adrian Sutil testeten ihre Boliden ausgiebig.

Am letzten von vier Testtagen in Jerez ging die schnellste Runde auf das Konto von Heikki Kovalainen. Der finnische Pilot von Mclaren-Mercedes brachte im "Silberpfeil" in 1:18 385 Minuten die Bestzeit des Tages auf den spanischen Asphalt.

Von den deutschen Formel-1-Piloten gingen Nick Heidfeld und Adrian Sutil auf die Strecke. Heidfeld teste seinen BMW Sauber-Boliden 99 Runden lang. Die Bestleistung des Mönchengladbachers lag bei 1:19 915. Sutil war für Force India im Einsatz und bei der besten seiner 72 Runden in 1:19 965 nur wenig langsamer als Heidfeld.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%