Motorsport Formel1
Kovalainen und Trulli wechseln zu Lotus

Der neue Formel-1-Rennstall Lotus hat beide Cockpits für die kommende Saison besetzt. Der Finne Heikki Kovalainen und der Italiener Jarno Trulli wechseln zu dem malaiischen Team.

Jarno Trulli und Heikki Kovalainen gehen in der Saison 2010/11 für den neuen Formel-1-Rennstall Lotus auf Punktejagd. Dies gab das maliische Team am Montag bekannt. "Trulli wird eine Menge Erfahrung ins Team bringen und Heikki ist ein junger Fahrer mit phänomenalen Erfahrungen, somit werden wir zwei fantastische Fahrer haben", sagte Teamchef Tony Fernandes.

Gleichzeitig gab der Unternehmer das Ziel für die kommende Saison aus: "Wir wollen das beste der vier neuen Teams werden." Lotus war bereits von 1958 bis 1994 in der Formel 1 am Start.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%