Motorsport Formel1
Kubica komplettiert BMW Sauber F1 Team

Das BMW-Sauber-Team hat seine Personalplanungen für die kommende Formel-1-Saison abgeschlossen. Der neu formierte Rennstall hat den 21-jährigen Polen Robert Kubica als Test- und Ersatzfahrer verpflichtet.

Das neu formierte BMW Sauber F1 Team hat sich mit dem polnischen Nachwuchsfahrer Robert Kubica verstärkt und damit seine Personalplanungen für die kommende Formel-1-Saison abgeschlossen. Der 21-Jährige wird hinter Nick Heidfeld und Jacques Villeneuve dritter Mann im Team und als Test- und Ersatzfahrer zum Einsatz kommen. Kubica wird bei den freien Trainings am Freitag im dritten Boliden des Teams Platz nehmen.

Theissen von Kubica restlos überzeugt

Der Youngster hatte zuletzt mit dem Titelgewinn in der Formelklasse "World Series by Renault" auf sich aufmerksam gemacht und daraufhin einen Vertrag bei BMW erhalten. "Wir haben Roberts Weg verfolgt und schätzen seine Leistungen in den vergangenen Jahren hoch ein. Wir sind überzeugt, dass er das Potenzial und den Willen hat, den Sprung in die Formel 1 zu schaffen. Wir freuen uns, dass wir ihm die Möglichkeit dazu geben können. Er wird als dritter Fahrer Erfahrungen sammeln und gleichzeitig dem Team bei der Entwicklung des Fahrzeugs helfen", erklärte BMW-Motorsport-Direktor Mario Theissen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%