Motorsport Formel1
Massa gibt im Kart gegen Schumacher sein Comeback

Felipe Massa feiert beim von ihm ausgerichteten Kart-Rennen am 29. November in Florianapolis sein Comeback. An dem Rennen wird unter anderem auch Michael Schumacher teilnehmen.

Der verletzte Brasilianer Felipe Massa feiert spätestens Ende November sein Renn-Comeback - und das sogar im Duell mit Michael Schumacher. Der Ferrari-Pilot, der seit seinem Unfall Ende Juli in Budapest "auf Eis" liegt, kündigte jetzt in Brasilien seinen Start an dem von ihm ausgerichteten traditionellen Kart-Rennen am 29. November in Florianopolis an.

"Ich werde teilnehmen", sagte Massa: "Es ist eine unglaubliche Party, die besten Fahrer aller Kategorien treten gegeneinander an." Neben seinem Freund Schumacher und Stars aus der Indy-Car- und der Nascar-Serie wird aus der Formel 1 auch Rubens Barrichello dabei sein. Eine Feder aus dem Brawn des Brasilianers war in Budapest Massa gegen den Helm geflogen und hatte dessen Unfall ausgelöst.

Bei Ferrari wird Massa derzeit nach zwei blamablen Auftritten des italienischen Testfahrers Luca Badoer von dessen Landsmann Giancarlo Fisichella vertreten. Der 36-Jährige war nach seinem sensationallen zweiten Platz in Spa von Force India zur Scuderia gewechselt. In der kommenden Saison soll dann auf jeden Fall wieder Massa im Ferrari sitzen, ein früheres Comeback beim Saisonfinale am 1. November in Abu Dhabi ist noch nicht ausgeschlossen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%