Motorsport Formel1
Räikkönen erfolgreich am Knie operiert

Vize-Weltmeister Kimi Räikkönen muss nach einer Knie-Operation einen Monat mit dem Training aussetzen. Wie die Sprecherin des Finnen erklärte, verlief der geplante Eingriff ohne Probleme.

Nach einer Knie-Operation muss Mercedes-Pilot Kimi Räikkönen rund einen Monat mit dem Training aussetzen. Der Eingriff fand bereits in der vorigen Wochen in seiner finnischen Heimat statt. Das gab die Sprecherin des Vize-Weltmeisters, Anna Sorainen, am Montag bekannt.

"Es war kein ernsthafter Eingriff, sondern eine Operation, von der vorher klar war, dass sie nach Saisonende erfolgen muss. Die Operation ist gut verlaufen", so Sorainen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%