Motorsport Formel1
Räikkönen fiebert mit Schumacher

Mclaren-Mercedes Pilot Kimi Räikkönen fiebert bei den letzten drei WM-Rennen mit Rekordweltmeister Michael Schumacher. "Ich persönlich halte zu Ferrari", so der Finne, der den Kerpener nach der Saison ersetzen wird.

Rekordweltmeister Michael Schumacher erhält auf dem Weg zum achten WM-Titel namhafte Unterstützung. Der Noch-Mclaren-Mercedes-Pilot Kimi Räikkönen präsentierte sich in einem Interview mit der italienischen Zeitung "La Gazetta dello Sport" als Anhänger des Kerpeners. "Ich persönlich halte zu Ferrari", so der Finne, der in der kommenden Saison für den italienischen Rennstall auf Titeljagd gehen wird.

"Ferrari war immer ein Top-Team, ein großer Name in der Formel 1 und ein Rennstall mit großer Geschichte", zeigte sich Räikkönen begeistert. Nach dem angekündigten Rücktritt von Michael Schumacher hofft der 26-Jährige zudem, mit seinem langjährigen Konkurrenten über die neue Situation sprechen zu können. "Das war bislang schwierig, wird aber jetzt, wo alle über seinen Rücktritt informiert sind, sicher leichter", so Räikkönen zuversichtlich.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%