Motorsport Formel1
"Schumi" glaubt an Massa-Triumph

Der Ex-Weltmeister Michael Schumacher ist sicher, dass Felipe Massa trotz schlechten Saisonstart den WM-Titel gewinnen kann. "Massa ist sehr fokussiert", so Schumacher.

Der Rekord-Weltmeister und Ferrari-Berater Michael Schumacher ist der Meinung, dass Felipe Massa trotz der beiden Nullnummern zum Saisonauftakt der Formel 1 noch den WM-Titel holen kann. "Er hat null Punkte, also nicht den besten Start. Er hat seine Joker schon verspielt und hat jetzt wirklich keine mehr, die er noch spielen kann", erklärte Schumacher am Rande eines PR-Termins am Mittwoch in Brüssel der Nachrichtenagentur reuters. Der Brasilianer darf sich aber keine weiteren Fehler mehr erlauben.

Die Dinge könnten sich in der Formel 1 aber schnell ändern. "Ich denke, zu seinen Gunsten. Er kann sicher immer noch die WM gewinnen", meinte der 39 Jahre alte Kerpener, der seit seiner gemeinsamen Zeit mit Massa als Ferrari-Pilot mit dem Brasilianer befreundet ist. Nach zwei Ausfällen bei den Rennen in Melbourne und Kuala Lumpur hat Massa vor dem Großen Preis von Bahrain am Sonntag (13.30 Uhr Mesz/live bei Premiere und RTL) 14 Punkte Rückstand auf Mclaren-Mercedes-Pilot Lewis Hamilton (Großbritannien), der vor Weltmeister Kimi Räikkönen (Finnland/Ferrari) und BMW-Sauber-Fahrer Nick Heidfeld (Mönchengladbach/beide elf) die WM-Wertung anführt.

"Massa ist sehr fokussiert, er weiß, wie die Dinge laufen, und was er zu tun hat. Druck ist in unserer Welt normal, und ich bin sicher, dass er weiß, wie er damit umgehen muss", meinte Schumacher. Massa habe in Malaysia immerhin auf der Pole Position gestanden. "Und man muss sehr gut sein, um das zu schaffen. Später hatte er ein bisschen Pech", sagte der siebenmalige Champion und führte an, dass Massa, dessen Zukunft bei Ferrari zuletzt in den Medien trotz eines noch bis 2010 laufenden Vertrages in Zweifel gezogen wurde, in Bahrain im vorigen Jahr gewonnen habe: "Deshalb gibt es keinen Grund, warum er das nicht wieder schaffen und einen beeindruckenden Sieg feiern sollte."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%