Motorsport Formel1
Start von Super Aguri in Barcelona gefährdet

Der Formel-1-Rennstall Super Aguri steht vor dem finanziellen Aus. Der Start des japanischen Teams beim Grand Prix in Barcelona ist deshalb stark gefährdet.

Der Formel-1-Rennstall Super Aguri steht offenbar vor einem finanziellen Scherbenhaufen. Wie Team-Teilhaber Fumio Akita gegenüber Reuters bestätigte, ist die finanzielle Situation bei den Japanern bedrohlich und dadurch sogar die Teilnahme beim vierten Saisonrennen am 27. April beim Großen Preis von Spanien in Barcelona akut gefährdet.

"Es wird sehr, sehr eng"

"Das ist möglich. Es wird sehr, sehr eng", sagte Akita auf die Frage, ob man gegebenenfalls auf einen Start auf dem Circuit de Catalunya verzichten müsse. Statt elf würden dann nur noch zehn Teams am Rennen teilnehmen. Die Tests in dieser Woche in Barcelona hatte Super Aguri bereits ausgelassen. Mit einer Entscheidung ist laut Akita bis Anfang kommender Woche zu rechnen.

Hintergrund der finanziellen Schwierigkeiten ist die geplatzte Übernahme durch die englische Magma-Gruppe, deren Projekt von der Dubai Investment Capital (DIC) hätte finanziert werden sollen. Die DIC machte aber kurzfristig einen Rückzieher. Man habe sich auf die Übernahme verlassen, erklärte Akita, nun fühle man sich, als sei man "von einer Liebhaberin sitzen gelassen" worden.

Sollte nun nicht kurzfristig noch einer der laut auto, motor und sport drei Interessenten aus Deutschland und den USA einsteigen, wäre das Ende von Super Aguri wohl besiegelt. "Selbst wenn wir das Geld für Barcelona zusammenkratzen, können wir danach vielleicht nicht weitermachen", sagte Akati. Er räumte ein, dass man offenbar von einer weiteren Honda-Finanzspritze abhängig sei.

Das Honda-Zweitteam hatte vor Saisonbeginn allerdings nur die Zusage erhalten, vom Mutterkonzern Chassis, Motoren und Teile zu bekommen, den Rennbetrieb müsse Super Aguri aber selbst finanzieren. Betroffen von einem Rückzug wären die Fahrer Takuma Sato (Japan) und Anthony Davidson (Großbritannien).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%