Motorsport Formel1
Testpilot Davidson wird Rennfahrer beim Aguri Team

Anthony Davidson kann sich endlich über ein eigenes Formel-1-Cockpit freuen. Der Testfahrer des Honda Racing Teams wird in der kommenden Saison für das Super Aguri Team um WM-Punkte fahren.

Das Super Aguri Team hat seine Fahrer für die kommende Saison zusammen. Neben Takumo Sato wird Anthony Davidson ins Cockpit des neuen japanischen Rennstalls steigen. Davidson drehte bisher als dritter Fahrer für das Honda Racing Team seine Runden. Für Minardi und BAR Honda durfte der Engländer bereits bei insgesamt drei Grand Prixs an den Start gehen, erreichte allerdings nie das Ziel.

"Das ist eine tolle Gelegenheit für mich und ich bin wirklich begeistert über meine erste Saison als Rennfahrer in der Formel 1. Ich möchte allen beim Super Aguri Team für diese Chance danken. Ich kann es kaum erwarten loszulegen", so der 27-Jährige.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%