Motorsport Formel1
Topdesigner Newey wechselt zu Red Bull

Mclaren-Mercedes und Adrian Newey gehen in Zukunft getrennte Wege. Der Techniker wechselt innerhalb der Formel 1 zu Red Bull und soll die Österreicher ab der kommenden Saison in die Erfolgsspur führen.

Eine spektakuläre Verpflichtung vermeldet das Red-Bull-Team für die neue Saison in der Formel 1. Adrian Newey wird ab Februar 2006 die Geschicke des östereichischen Teams in der Königsklasse des Motorsports lenken. Der Techniker wurde vom Konkurrenten Mclaren-Mercedes abgeworben.

Topdesigner Newey, der im Bereich der Aerodynamik in der Branche als Genie gilt, hatte bereits in den 90er Jahren als Fahrzeug-Konstrukteur Williams und später auch Mclaren-Mercedes zu WM-Titeln geführt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%