Motorsport Formel1
Trulli fährt in Montreal in Rosa

Formel-1-Pilot Jarno Trulli wird den Großen Preis von Kanada in einem rosa Helm bestreiten. Der Italiener vom Toyota-Rennstall wechselt die Farbe seines Helmes zu Ehren des Giro-Siegers Danilo Di Luca.

Der italienische Toyota-Pilot Jarno Trulli wechselt zu Ehren des Radprofis Danilo Di Luca die Farbe seines Helmes. Der 32-Jährige wird am Wochenende beim Großen Preis von Kanada mit einer rosafarbenen Kopfbedeckung an den Start gehen. Di Luca hatte am vergangenen Sonntag in Mailand im Rosa Trikot des Gesamtführenden die 90. Auflage des Giro d'Italia gewonnen.

"Danilo weiß, dass er mich jederzeit bei einem Grand Prix besuchen kann. Vielleicht organisiere ich ihm einen Test in meinem Formel-1-Wagen", sagte Trulli, der wie Di Luca aus Pescara stammt, der Gazetta dello Sport.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%