Motorsport Formel1
Vettel bastelt weiter an Formel-1-Karriere

Sebastian Vettel gilt als hoffnungsvolles Talent für die Formel 1. Nach seinem überzeugenden Debüt als Freitagsfahrer will das BMW-Sauber-Team den Youngster als Testfahrer und dritten Piloten einsetzen.

Sebastian Vettel macht derzeit in der Formel 1 auf sich aufmerksam. Nach seiner sensationellen Trainings-Bestzeit beim Debüt als Freitagsfahrer in der "Königsklasse" hat das BMW-Sauber-Team Vettel einen weiteren Job angeboten. Der Rennstall verpflichtete den 19 Jahre alten Shootingstar für Testfahrten in der nächsten Woche in Monza und als dritten Piloten für den Großen Preis von Italien am 10. September an gleicher Stelle. Vettel kann sich auch Hoffnungen auf eine Festanstellung als Testfahrer bei BMW ab 2007 machen.

"Sebastian hat nach seiner starken Vorstellung eine realistische Chance. Wir beobachten ihn weiter und entscheiden nach Saisonende", sagte BMW-Motorsportdirektor Mario Theissen am Rande des Großen Preises der Türkei. Ob Vettel auch bei den restlichen Tests in diesem Jahr und den nach Monza noch anstehenden drei Rennen als dritter Pilot zum Einsatz kommt, entscheidet sich nach Monza. In Istanbul hatte er bei seiner Freitagsfahrer-Premiere nach nur 470 Test-Kilometern in der Formel 1 Stars wie Michael Schumacher oder Fernando Alonso hinter sich gelassen.

Der neue Job bringt aber auch jede Menge Stress, denn zwischen seinen Formel-1-Verpflichtungen will Vettel am kommenden Wochenende in der Formel-3-Euroserie in Zandvoort/Niederlande seine Jagd auf den Titel fortsetzen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%