Motorsport Formel1
Vettel: "Leider habe ich im Verkehr festgesteckt"

Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel hat in Barcelona nach Startposition zwei letztendlich nur Rang vier belegt. "Leider habe ich im Verkehr festgesteckt", bedauerte der 21-Jährige.

Shootingstar Sebastian Vettel musste beim Großen Preis von Spanien in Barcelona einen kleinen Dämpfer hinnehmen. Nachdem der 21-Jährige in den letzten Rennen immer den Sprung auf das Podium schaffte, musste sich der Heppenheimer in Katalonien mit Rang vier zufrieden geben. Im Interview spricht der Fahrer von Red Bull Racing über seinen guten Boliden, die Probleme mit dem Verkehr und über die "freie Sicht" kurz vor Schluss.

Frage: "Platz vier von Startposition zwei: Wie sehen Sie den Ausgang des Rennens?"

Sebastian Vettel: "Das Auto war heute sehr, sehr gut, in jedem Fall deutlich schneller, als es das Ergebnis aussagt. Leider habe ich im Verkehr festgesteckt."

Frage: "Hinter Ferrari-Pilot Felipe Massa, der wie auch Rubens Barrichello schon beim Start an Ihnen vorbeigegangen ist. Hatten Sie da ein Problem?"

Vettel: "Ich war überrascht, dass die anderen so stark waren. Mein Start war grundlegend nicht verkehrt, aber eben nicht gut genug. Vielleicht haben wir da Kleinigkeiten in der Elektronik eingebaut, die nicht gepasst haben. Als Vierter in die erste Kurve zu gehen, war schon ein großer Nachteil."

Frage: "Und ab da haben Sie wortwörtlich nur noch Rot gesehen, oder?"

Vettel: "Es war sehr frustrierend, 63 Runden hinter dem Roten herzufahren. In der letzten Kurve hat er immer seinen Knopf gedrückt. Ich habe den Knopf auch am Lenkrad, aber bei mir kommt leider nichts raus."

Frage: "Wie groß war dann die Erleichterung, als Massa vier Runden vor Schluss wegen Benzinproblemen das Tempo herausnehmen musste?"

Vettel: "Plötzlich war der Rote weg und ich hatte wieder freie Sicht. Aber man rechnet halt nicht damit, dass so etwas passiert."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%