Motorsport Formel3
Hülkenberg in Brands Hatch auf Rang vier

Nico Hülkenberg aus Emmerich hat beim dritten Saisonlauf der Formel-3-Euroserie im englischen Brands Hatch einen Podestplatz nur knapp verpasst. Der 19-Jährige wurde beim Sieg des Franzosen Romain Grosjean Vierter.

Beim dritten Saisonlauf der Formel-3-Euroserie hat Nico Hülkenberg aus Emmerich einen Platz auf dem Siegerpodest knapp verpasst. Im englischen Brands Hatch landete der 19 Jahre alte Schützling von Michael Schumachers Manager Willi Weber am Samstag im ersten von zwei Läufen des Wochenendes auf dem vierten Platz. Das Rennen gewann der Franzose Romain Grosjean mit einem Vorsprung von 1,139 Sekunden vor dem Trainingsschnellsten James Jakes (Großbritannien). Dritter wurde der Japaner Kamui Kobayashi (alle Dallara-Mercedes).

Mit seinem zweiten Saisonsieg übernahm Grosjean mit 20 Punkten die Führung in der Gesamtwertung vor Sebastian Buemi (Schweiz/17), der nur Rang sieben belegte. Hülkenberg liegt mit 13 Zählern weiterhin auf Position drei.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%