Motorsport Formel3
Vettel muss di Resta den Titel überlassen

Ein Bremsfehler hat BMW-Pilot Sebastian Vettel die letzte Chance auf den Titel der Formel-3-Euroserie gekostet. Teamkollege Paul di Resta holte in Hockenheim bereits vor dem Saisonfinale am Sonntag den Titel.

Ein Fahrfehler von BMW-Junior Sebastian Vettel im vorletzten Rennen hat über den Titel in der Formel-3-Euroserie entschieden. Damit vergab der 19-Jährige vor dem Finalrennen am Sonntag in Hockenheim seine letzte Chance. Sein Rivale und Teamkollege Paul di Resta nutzte die Gunst der Stunde und sicherte sich in einem Dallara-Mercedes bereits vorzeitig den Titel.

Vettel profitierte zunächst von einer Durchfahrtsstrafe für di Resta, der auf der Pole Position stand und einen Frühstart fabrizierte. Vettel verbesserte sich zunächst bis zur achten Runde auf Rang zwei. Beim Zweikampf mit Markenkollege Esteban Guerrieri (Argentinien) um die Führung, mit der Vettel die Entscheidung noch einmal vertagt hätte, verbremste sich der 19-jährige Heppenheimer aber und fiel auf Platz drei zurück.

Fester Testpilot für BMW-Sauber

"Ich habe alles versucht, aber es sollte nicht sein. Trotzdem bin ich mit dem zweiten Platz in der Meisterschaft zufrieden und werde am Sonntag noch einmal voll angreifen", meinte Vettel, der nach seinen starken Auftritten als Freitagsfahrer für 2007 bereits zum festen Testpilot beim Formel-1-Team BMW-Sauber befördert wurde.

Der 20-jährige Brite di Resta, der als Zehnter zum sechsten Mal in dieser Saison punktlos blieb, kann bei 85 Zählern nicht mehr von Vettel (75) eingeholt werden. Guerrieri hatte bei seinem zweiten Saisonsieg 0,828 Sekunden Vorsprung gegenüber dem Schweizer Sebastien Buemi in einem weiteren Dallara-Mercedes.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%