Motorsport International
GP2-Finale auf neuer Algarve-Rennstrecke

Der deutsche GP2-Youngster Nico Hülkenberg erlebt sein erstes Saisonfinale am 19./20. September im kommenden Jahr auf dem neuen Algarve-Kurs bei Portimao in Portugal.

Nico Hülkenberg wird seine erste Saison in der GP2-Serie im kommenden Jahr auf der neuen Algarve-Rennstrecke bei Portimao in Portugal beenden. Dieser Kurs ist der einzige Neuling im Kalender. In Portugal steigt am 19. und 20. September das Saisonfinale der Serie, die als letztes Sprungbrett zur Formel 1 gilt. So schafften unter anderem Nico Rosberg, Lewis Hamilton und Timo Glock den Aufstieg in die Königsklasse.

Sein erstes Rennen in der europäischen GP2 bestreitet der 21-Jährige aus Emmerich, der 2008 die Formel-3-Euroserie gewann und bereits Formel-1-Testfahrer bei Williams ist, beim Saisonauftakt am 9. und 10. Mai in Barcelona im Rahmenprogramm der Formel 1. Weitere acht Läufe finden ebenfalls an Formel-1-Wochenenden statt. Hülkenbergs Heimspiel auf dem Nürburgring steigt am 11. und 12. Juli.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%