Motorsport International
Hülkenberg krönt Saison mit Sieg in Brands Hatch

Nico Hülkenberg hat auch das letzte Rennen der diesjährigen Saison in der A1-GP-Serie in Brands Hatch/Großbritannien für sich entschieden. Der 19-Jährige siegte mit 0,619 Sekunden Vorsprung vor Lokalmatador Robbie Kerr.

Trotz des vorzeitigen Titelgewinns wollte sich Nachwuchsrennfahrer Nico Hülkenberg aus Emmerich im letzten Rennen des so genannten "Weltcups des Motorsports" nicht lumpen lassen und hat seine herausragende Saison mit einem weiteren Sieg in Brands Hatch/Großbritannien beendet. Vor den Augen seines Managers Willi Weber, der einst auch Michael Schumacher entdeckt hatte, setzte sich der 19-Jährige in einem spannenden Zweikampf über 50 Runden mit 0,619 Sekunden Vorsprung gegen Lokalmatador Robbie Kerr (Großbritannien) durch.

Zuvor hatte der schnelle "Postbote", der von der Speed-Academy der Deutschen Post ausgebildet und gefördert wird, im Sprintrennen hinter Kerr den zweiten Platz belegt. Damit hat der frühere Formel-BMW-Gewinner seine beeindruckende Saisonbilanz auf insgesamt neun Siege (drei in Sprint- und sechs in Hauptrennen) ausgebaut. In der Abschlusstabelle beträgt der Vorsprung des Teams Germany 35 Punkte vor Neuseeland (128:93). Großbritannien belegt den dritten Platz (92).

Am kommenden Wochenende ist Hülkenberg wieder in der Formel-3-Euroserie im Rahmen der DTM in der Motorsport Arena Oschersleben im Einsatz.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%